Loading...
ZWEIFAMILIENHAUS2018-06-19T15:49:38+00:00

spa Bau heißt = Die komplette Bauplanung und Ausführung von Meisterhand

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf!
Wir beraten Sie zuverlässig und transparent.

JETZT KONTAKTIEREN

WAS GENAU ZÄHLT ALS ZWEIFAMILIENHAUS?

Das Zweifamilienhaus gehört zu den beliebtesten Hausarten Deutschlands. Wie der Name schon sagt, verfügt das Zweifamilienhaus über zwei voneinander getrennte Wohnungen, in denen jeweils eine Familie untergebracht ist. Die zwei Wohneinheiten sind mit eigenen Strom- und Wasseranschlüssen, eigener Küche sowie eigenem Bad ausgestattet. Das Heizungssystem nutzen beide Parteien gemeinsam. Der Garten steht ebenso zur gemeinschaftlichen Nutzung zur Verfügung. Anders als bei einem Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung sind die Wohnungen dabei nahezu gleichwertig – zum Beispiel in Bezug auf Größe und Aufteilung.

Zweifamilienhaus bauen mit spa Bau

Ein Zweifamilienhaus ist verhältnismäßig günstiger als ein herkömmliches Einfamilienhaus, individueller als ein Doppelhaus und natürlich auch viel persönlicher als ein Mehrfamilienhaus. Bei einem Zweifamilienhaus profitieren Sie von großer Individualität und Qualität zu sehr attraktiven Preisen. Bevor es an den Hausbau geht, beraten wir Sie ausführlich in einem persönlichen Gespräch. Ihr Fachberater nimmt sich genügend Zeit und ermittelt Ihre individuellen Wohnvorstellungen. So wissen wir genau, wie Sie sich Ihr Traumhaus und die einzelnen Wohneinheiten wünschen.

Was die Bauart und die Gestaltung des Hauses angeht, sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt: Dachform, Material, Raumaufteilung, Innenausstattung sowie äußere Optik können ganz nach Ihren Wünschen und Anforderungen erfolgen. Die zwei separaten Wohneinheiten des Zweifamilienhauses können sowohl neben- als auch übereinander liegen. Bei der Raumaufteilung haben Sie ebenfalls freie Auswahl. Die Aufteilung der Räume kann identisch, spiegelverkehrt oder auch völlig unterschiedlich ausfallen.

Darüber hinaus sind die Wohnungen eines Zweifamilienhauses im Unterschied zum Mehrfamilienhaus durchaus komfortabler. Da das Haus an sich größer ist als ein herkömmliches Einfamilienhaus, aber nur zwei Parteien beherbergt, steht beiden eine großzügige Wohnfläche zur Verfügung. Diese Wohnform ist daher vor allem für Familien mit Kindern ideal. Die großzügige Wohnfläche bietet viele Möglichkeiten zur individuellen Planung.

Die Entscheidung für ein Zweifamilienhaus ist immer eine kluge Strategie. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung im Hausbau wissen wir von spa Bau, wie man das Maximum aus einem Zweifamilienhaus herausholt, und geben unser Wissen und unsere Erfahrungen sehr gern an Sie weiter. Wir sind offen für Ihre Wünsche und planen in Absprache mit unseren Architekten Ihr schlüsselfertiges Zweifamilienhaus. Nutzen Sie unser langjähriges Know-how zu Ihrem Vorteil!

Zweifamilienhaus bauen – besondere Vorteile als Eigentümer

Wenn Sie Ihr Haus als Zweifamilienhaus bauen, profitieren Sie von vielen Vorteilen:

  • Ihr Geld wird nachhaltig und profitabel angelegt.
  • Dem Bauherren stehen zwei gleichrangige, aber voneinander getrennte Wohnungen zur Verfügung
  • Meistens sind die Wohnungen größer als im Mehrfamilienhaus
  • Mit einem KfW-Effizienzhaus ist eine doppelte Förderung vom Staat möglich
  • Wenn die zweite Wohneinheit vermietet wird, können Steuern gespart sowie zusätzliche Mieteinnahmen erzielt werden.
  • Ein Zweifamilienhaus bietet sich auch ideal als Mehrgenerationenhaus an, sodass die gesamte Familie unter einem Dach leben kann.

  • Wer sich von Anfang an mit einer anderen Familie für den Bau eines Zweifamilienhauses entscheidet, kann kräftig Geld sparen.

Zweifamilienhaus bauen und als Mehrgenerationenhaus nutzen

In einem Zweifamilienhaus können mehrere Generationen in einem Haus leben, während jedem Bewohner trotzdem ausreichend Freiraum in den eigenen vier Wänden gelassen wird. Jeder Familienteil hat also seine eigene Wohnfläche, um auch einmal ungestört zu sein. Dennoch lebt man in einem Zweifamilienhaus in einer Gemeinschaft, in der jeder für den anderen da ist. So können die Großeltern einfach auf die Kinder aufpassen, wenn beide Elternteile arbeiten. Falls Sie selbst mal Hilfe benötigen, ist der Weg zu den Großeltern auch nicht weit.

Mit einem Zweifamilienhaus: Mieteinnahmen erzielen und Steuern sparen

In der Regel bietet ein Zweifamilienhaus mehr Platz als ein Einfamilienhaus. Sinnvoll und vor allem lukrativ nutzen können Sie die zusätzliche Wohnfläche, wenn Sie eine Wohneinheit selbst bewohnen und den anderen vermieten. Als Vermieter profitieren Sie nämlich von Steuerermäßigungen. Sie müssen zwar die erzielten Mieteinnahmen versteuern, die Ihnen im Übrigen auch helfen, das Zweifamilienhaus zu finanzieren, können im Gegenzug aber die Schuldzinsen für den Baukredit des vermieteten Hausteils als Werbungskosten absetzen.

Wichtig dabei ist, dass Sie die beiden Wohneinheiten vertraglich strikt voneinander trennen müssen. Am besten nehmen Sie auch zwei Kredite auf, damit das Finanzamt dem Modell zustimmt. Des Weiteren können Vermieter auch die laufenden Kosten für den Erhalt der Mietwohnung steuerlich geltend machen. So können beispielsweise Reparatur- oder Maklerkosten bei Neuvermietungen von der Steuer abgesetzt werden.

Mit einem Zweifamilienhaus Kosten sparen

Wer sich schon von Beginn an mit einer anderen Familie zusammentut, kann an den Bau- sowie Grundstückskosten enorm sparen. Mit geringeren finanziellen Mitteln besteht so Möglichkeit, Eigentum zu schaffen. Das liegt daran, dass sich die Bauherren die Kosten teilen: vom Grundstückspreis über die Erschließungs-, Planungs- und Baukosten bis hin zu den späteren Energiekosten. Die Entscheidungen liegen so nicht mehr nur auf den Schultern eines einzelnen Bauherrn, sondern werden gemeinsam getroffen.

Zweifamilienhäuser als Wohnhaus und Arbeitsplatz nutzbar

Ein Zweifamilienhaus kann ebenso auf andere Weise genutzt werden, wie zum Beispiel um Wohnen und den Arbeitsplatz im Falle einer Selbstständigkeit unter ein Dach zu bringen. Besonders interessant ist dies für Anwälte, Ärzte, Heilpraktiker oder Künstler und alle anderen, die ein Home-Office, eine Praxis oder ein Atelier in die eigenen Räumlichkeiten integrieren möchten. Denn ein Zweifamilienhaus erspart lange Anfahrtswege zum Arbeitsplatz, die mitunter sehr zeitaufwendig und zugleich kostenintensiv sein können.

Mit einem energieeffizienten Zweifamilienhaus DOPPELTE FÖRDERUNG NUTZEN

Bundesmittel aus der KfW-Förderung können alle Bauherren sowie Modernisierer unabhängig von Einkommensgrenzen oder Familienstand erhalten. Die Fördermittel der KfW-Bankengruppe werden den Bauherren in Form von zinsgünstigen Darlehen, zum Teil auch als Investitionszuschüsse bereitgestellt. Die Förderbeträge sind durch bestimmte Höchstgrenzen limitiert, die sich auf eine Wohneinheit beziehen. Wenn Sie also ein Zweifamilienhaus mit zwei separaten Wohneinheiten bauen oder kaufen, können Sie von einer doppelten KfW-Förderung.

Die Kredite werden grundsätzlich über die Hausbank beantragt und ausgezahlt. Investitionszuschüsse können Bauherren direkt bei der KfW beantragen, auch per Online-Formular. Alle Anträge auf Fördergelder müssen dabei stets vor Beginn der Baumaßnahmen oder dem Kauf eines Hauses gestellt werden. Gerne unterstützen wir Sie bei der Antragsstellung und stellen Ihnen alle notwendigen Unterlagen für Ihr Kreditinstitut zusammen.

EINFAMILIENHAUS

ZWEIFAMILIENHAUS

MEHRFAMILIENHAUS

STADTVILLA

LUXUSHAUS

BUNGALOW

DOPPELHAUS

REIHENHAUS

GEWERBEBAU

ROHBAU

SCHLÜSSELFERTIG

KELLER

BODENPLATTE

MASSIVHAUS

Bauen Sie auf uns

Nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf und vertrauen Sie auf unsere langjährige Erfahrung im Baugewerbe. Wir unterbreiten Ihnen ein individuelles Angebot speziell auf Ihre Bedürfnisse.

Bodenplatte betonieren Berlin

Kontakt